Deutscher Amateur-Radio-Club - Ortsverband Düsseldorf, R01

Willkommen auf unseren Webseiten! Wir gehören zum Deutschen Amateur-Radio-Club e.V (DARC), der über 33.000 Mitglieder hat. Als Ortsverband im Distrikt Nordrhein (R) tragen wir den Distrikt-Ortsverband-Kenner (DOK) R01. Wir haben derzeit gut 80 Mitglieder und Gastmitglieder.


Der Ortsverband betreibt die folgenden Stationen: Die Clubstation DL0DX, das 70 cm-Sprach-Relais DB0SJ und das 70 cm-Multimode-Relais DB0DUX samt Hamnet-User-Einstieg auf 5 GHz.

Die nächsten Termine

Sonderrufzeichen DD2024EM zur Fußball-Europameisterschaft

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland und der in Düsseldorf ausgetragenenen Spiele hat der R01 auf Antrag das Sonderrufzeichen DD2024EM zugeteilt bekommen. Diese Zuteilung gilt vom 01.06.2024 bis zum 14.07.2024. Die Mitglieder und Freunde des Ortsverbandes wollen dieses Rufzeichen aktiv in die Luft bringen und nutzen.

Wann, mit welcher Betriebsart und auf welcher Frequenz das Rufzeichen aktiv ist, lässt sich in einem Online-Kalender auf der DD2024EM-Seite nachlesen.

Möchtest du mitmachen und auch als DD2024EM aktiv werden? Dann schreib den beiden Koordinatoren Oliver (DK7TX) und Klaus (DL5RFK) eine E-Mail an dd2024em@mail.de und teile deinen Wunsch-Zeitraum, deinen QTH-Locator, die geplante Freuenz (oder das Band) und die Betriebsart mit. Du bekommst dann Antwort und deine Aktivität wird auch im Kalender angezeigt. Wenn du uns nach deiner Aktivität ein digitales Log (bevorzugt ADIF) zusendest, kümmern wir uns um den Versand von SQL-Karten.

OV-Abend

Unsere monatliche Mitgliederversammlung ist an jedem dritten Donnerstag. Gäste sind willkommen.

Der nächste OV-Abend ist am 20. Juni 2024 um 20:00 Uhr.


Amateurfunk-Messe HAM RADIO

Die Messe Friedrichshafen veranstaltet vom 28. bis 30. Juni 2024 mit der HAM RADIO eine der größten Amateurfunkmessen der Welt:

Die letzten Ereignisse


Antennen-Abbau bei einem verstorbenen Mitglied

Anfang 2024 war ein langjähriges Mitglied unseres Ortsverbandes überraschend verstorben. Die Familie bat uns um Hilfe, um die Antennen-Anlage auf dem Haus des Verstorbenen abzubauen.


Die Antennen-Anlage bei einer Besichtigung eine Woche vor dem Abbau. (Foto: Thomas, DL8YJ)

Am Abbautag half das als unbeständig angekündigte Wetter mit, es blieb angenehm und trocken. Während sich Michael (DL5JS) und Andreas (DC4AB) gesichert auf dem Dach daran machten, die schweren Antennen in ihre Einzelteile zu zerlegen, nahmen Anton (DE5RAK) und Hendrik (DM5MD) die abmontierten Teile im Garten entgegen.


Auf dem Dach demontieren Hendrik (DM5MD), Anton (DE5RAK), Andreas (DC4AB) und Michael (DL5JS)
die Antennen vom Mast. (Foto: Thomas, DL8YJ)

Währenddessen kümmerten sich Klaus (DL5RFK) und Thomas (DL8YJ) darum, die am Haus entlang verlegten Antennen-Kabel zurückzuziehen und die Funkstation abzubauen.

Nach nur sechseinhalb Stunden war der Mast auf dem Dach von seinen Antennen befreit und die Antennenteile waren zur Entsorgung in unseren Autos verstaut.


Ansprechpartner

Vorsitzender

Andreas Buchwald, DC4AB
Friedrichstraße 4 · 40699 Erkrath
Telefon: +49-211-598 27 41
E-Mail: dc4ab@darc.de

Stellvertretender Vorsitzender

Hendrik Hano, DM5MD
E-Mail: dm5md@darc.de

Hinweis zum Datenschutz

Diese Seite übergibt während Ihres Besuchs ein Sitzungs-Cookie an Ihren Browser. Das Cookie enthält eine Sitzungskennung und wird von Ihrem Browser verworfen, sobald dieser geschlossen wird. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.

Der in Deutschland stehende Webserver, der diese Seite ausliefert, protokolliert bei jedem Seitenaufruf für eine Dauer von 14 Tagen Ihre genutzte IP-Adresse und die Kennung, die Ihr Browser sendet. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die DSGVO räumt Ihnen Rechte ein (Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung, Widerspruch, Beschwerde).